Dein SchülerFreizeitTicket VVO … gilt nur noch bis 31. Juli 2021

Das SchülerFreizeitTicket wird im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) nur noch bis 31. Juli 2021 angeboten.

SchülerFreizeit
Ticket VVO
10,- €

Es kommt noch besser …

Stattdessen kommt ab 1. August 2021 für alle Schülerinnen und Schüler das BildungsTicket. Das Ticket gibt es Dank Unterstützung des Freistaates Sachsen für nur 15 Euro im monatlichen Abo und wird im jeweiligen Verkehrsverbund (MDV, VMS, VVO, VVO und ZVON) angeboten.

Mit dem BildungsTicket kannst du 7 Tage die Woche rund um die Uhr Regionalzug, S-Bahn, Tram, Bus, Fähre und Sonderverkehrsmittel nutzen.

Hier findest du alle Infos zum BildungsTicket VVO: www.dein-bildungsticket.de

* vorbehaltlich der Beschlüsse durch den Stadtrat Dresden, die Kreistage der Landkreise und der VVO-Verbandsversammlung.

BOOM! Alles Wichtige im Überblick

Wenn du Fragen hast, ruf einfach an: Die Kollegen an der VVO-InfoHotline beantworten dir montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr sowie am Samstag, Sonn- und Feiertag von 8 bis 19 Uhr deine Fragen.

Verkehrsverbund Oberelbe (VVO)
InfoHotline:
0351 8526555

Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft VVO

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Ab wann gibt es das SchülerfreizeitTicket nicht mehr?

Wenn die Stadt Dresden, die Kreistage der Landkreise und die VVO-Verbandsversammlung zustimmen, wird das SchülerFreizeitTicket zum 01.08.2021 vom Markt genommen und von dem neuen BildungsTicket abgelöst. Inhaber von aktuell gültigen SchülerFreizeitTickets können diese letztmalig am 31.07. nutzen.

Was muss ich tun, um den Vertrag für das SchülerfreizeitTicket in ein BildungsTicket umzuwandeln?

Du wirst von deinem Abo-führenden Verkehrsunternehmen rechtzeitig angeschrieben. In dem Brief wird dir vorgeschlagen werden, dass dein SchülerFreizeitTicket zum 01.08.2021 auf das BildungsTicket umgestellt wird.

Kann ich das SchülerFreizeitTicket vor Ablauf der Mindestlaufzeit von 12 Monaten kündigen, auch wenn ich nicht das BildungsTicket alternativ nutzen werde?

Möchtest du nicht ins BildungsTicket wechseln (siehe vorherige Frage), dann wird dein Abo zum SchülerFreizeitTicket zum 31.07. beendet. Nachforderungen wegen Unterschreitungen der Mindestlaufzeit wird es nicht geben.

Was ist der Unterschied zwischen SchülerFreizeitTicket und dem BildungsTicket?

Das SchülerFreizeitTicket war zur Nutzung in der Freizeit von Schülern gedacht und galt daher an Schultagen erst ab 14 Uhr. Das BildungsTicket dagegen soll sowohl den Schulweg als auch die Freizeitwege von Kindern und Jugendlichen abdecken und ist deshalb ohne zeitliche Einschränkungen immer gültig. Im Vergleich zum SchülerFreizeitTicket kostet das BildungsTicket pro Monat 5 € mehr.

Warum gibt es das SchülerfreizeitTicket nicht weiterhin? Ich kann zur Schule laufen und benötige nur nachmittags ein Ticket für Bus und Bahn.

Sowohl SchülerFreizeitTicket als auch BildungsTickets sind Ticketangebote, die vom Freistaat Sachsen finanziell stark gestützt wurden bzw. werden. Mit der Einführung des BildungsTickets stellt der Freistaat seine Unterstützung für das SchülerFreizeitTicket ein. Alle Wege, die mit dem SchülerFreizeitTicket gemacht werden konnten, können zukünftig auch mit dem BildungsTicket gemacht werden.

Glossar

  • Alugurke - Fahrrad
  • boom - ein unterstützendes Wort, das einer Aussage mehr Kraft verleiht
  • Captain Obvious - Schlaumeier
  • cruisen - ziellos umherfahren
  • den Maulwurf machen - im Garten beim Umpflügen helfen
  • die Socken scharf machen - aufbrechen
  • dinogeil - es ist cool oder mega super
  • elefantastisch - toll, großartig
  • fame - toll, super, berühmt
  • fly - etwas geht besonders ab
  • glucosehaltig - süß
  • Kocum - bester Freund
  • Lituation - Situation, die cool ist
  • lollig - lustig
  • looten - einkaufen gehen
  • Nicenstein - wenn etwas perfekt ist
  • phat - sehr gut
  • schmoof - smooth, geschmeidig
  • Süßmo - süße Person, Kosename
  • Swaggernaut - extrem coole Person
  • unlügbar – definitiv, unbestritten